Resümee zum 11. Vorschießen in Obernbreit


Nach unserem letztjährigen Jubiläumsvorschießen, bei dem wir viel Arbeit und Kapital investiert haben, hat es sich ja bereits angekündigt und unsere Erwartungen wurden abermals untertroffen.Damit fällt uns die Entscheidung sehr leicht, in meinem Heimatort nie wieder ein Vorschießen oder eine Vorführung durchzuführen.
Erwartungsgemäß und wiederholt haben mich gerade die Obernbreiter mehr als enttäuscht. Daher kehre ich meinem Heimatort den Rücken und nicht nur in dieser Hinsicht. "Schade , dass das nicht mehr stattfindet." Dem entgegne ich: "Tja, schade, dass du nichts bestellst." So ist das im Leben: Übersteigen die Kosten den Nutzen, wird sich davon getrennt ohne Wenn und Aber und irreversibel.

Wo dies dann nächstes mal stattfindet, wird ausschließlich im Internet - also hier auf der Homepage und maßgeblich bei unserem Facebook Auftritt mitgeteilt. Die Nichtveröffentlichung in (lokalen) Medien brauchen wir auch nicht mehr, damit stellen wir sicher, dass nur Leute kommen, die sich auch wirklich für den Einkauf von Feuerwerk interessieren.

Wer interessiert ist kann gerne einen Blick in unsere Preisliste werfen. Die Einzelvideos zum Vorschießen sind auf unserem Youtube-Kanal zu finden. Den kennen ja die Leute, die es interessiert, Playlist = MAINFIRE Vorschießen 2018.

Veränderung ist gut und in diesem Fall in jedem Falle besser.